Generationen im Dialog: Ein Buch für junge Leute und Erwachsene

3-D Cover HIGH SEINHigh Sein. Ein Aufklärungsbuch” ist die Lektüre für alle Neugierigen, Abstinente und User, Eltern und Freunde, Schulleiter und Präventionslehrer, die ihre Fragen zum Thema Alkohol, Cannabis und Co. nicht auf Unfälle und Risiken beschränken wollen. Das im Rogner & Bernard-Verlag 2015 erschienene Sachbuch habe ich zusammen mit dem Journalisten Jörg Böckem geschrieben. Es bietet einen souveränen Einstieg in die wichtigsten Aspekte des Themas und wurde vielfach positiv in der Presse und in Fachkreisen aufgenommen. Im Buch sind authentische Fallgeschichten mit der zusammenfassenden Darstellung von Themen, Theorien und Fakten verwoben.

  • Warum nehmen Menschen Drogen (wie Alkohol und Cannabis)?
  • Wie funktioniert positiver, nicht-abhängiger Gebrauch von Alkohol, Cannabis und anderen Substanzen?
  • Wie funktioniert negativer Gebrauch und Abhängigkeit? Wie findet man wieder heraus?
  • Das erste Mal, das zweite, das letzte Mal
  • Wie wirken Drogen?
  • Sex und Drogen
  • Schule, Familie und Freundeskreis
  • Festivals, Feten, Feiern

HighseinFacebookPageTitelbild“High Sein” ist Harm-Reduction und gleichzeitig ein nüchterner Einblick in die Kultur des Rausches wie sie von Usern, Abstinenten, Therapeuten, Beratern, Politikern, Wissenschaftlern und Journalisten gestaltet wird.
Verfolgen Sie auf diesen Seiten wie „High sein. Ein Aufklärungsbuch“ in Presse, Funk und Fernsehen aufgenommen wird und welche Diskussionen sich daran anschließen: Zitate zum Buch, Fotokunst, Presseauszüge.

Und … verfolgen Sie unsere Aktivitäten auf Facebook, wo wir Updates, Zitate, Kurioses, Neues aus der Präventions- und Drogenpoltik sowie Ausschnitte aus dem Buch präsentieren.

Merken

Merken

[fts_facebook id=highsein posts_displayed=page_only height=500px type=page]