Beiträge

Blogpost-Illustration von Dr. Henrik Jungaberle

method #1: Wortwahl | Gib deinem Buch einen ordentlichen Namen!

Ich wurde kürzlich im Rahmen eines Interview gefragt, wie wir den Titel unseres neuen Sachbuches „High Sein“ denn meinten. Die Journalistin hegte offensichtlich den Verdacht, dieser sei die unverblümte Aufforderung, sich jene Drogen einzuverleiben, von denen in dem Buch aufklärerisch die Rede ist. Eine ernstlich interessante Vorstellung. Ich führte sie im Geiste gleich weiter aus und vergegenwärtigte mir den schändlichen Aufforderungscharakter wichtiger Werke der Weltliteratur. Gesundheitlich harmlos, wenn auch für feine Nasen ungebührlich, schien mir Rita Falks Anleitung zu einem „Sauerkrautkoma“. Weiterlesen