Beiträge

Fotokunst aus "High sein. Ein Aufklärungsbuch" von Jörg Böckem und Henrik Jungaberle. Fotos von Fabian Hammerl und Kathrine Uldbaek Nielsen

Fortschritte in der Drogenpolitik und Suchtmedizin: Kontrolle beim Drogengebrauch ist gut. Aber genügt das?

Beim Umgang mit dem Drogenproblem gab es in den letzten Jahren echte Fortschritte. Wir dürfen jetzt beispielsweise sagen, dass Alkohol und Tabak Drogen sind. Cannabisprodukte können schon einmal zu medizinischen Zwecken verschrieben werden. Weiterlesen

Illustration aus ZEIT Online Juni 2015 zur Veröffentlichung der "Global Drug Survey 2015"

„High sein. Ein Aufklärungsbuch“ – mit der Global Drug Survey auf ZEIT Online

ZEIT Online startet in dieser Woche eine Serie rund um die Global Drug Survey 2015. Mit dabei sind Erfahrungsberichte und Grafiken aus „High sein. Ein Aufklärungsbuch“, ein Beitrag von Henrik Jungaberle zum Thema „Kontrollierter Gebrauch“ und ein Streitgespräch zur Drogen- und Präventionspolitik von Henrik Jungaberle mit der Drogenbeauftrage der Bundesregierung Marlene Mortler.